Spielplan

                


Datum

Uhrzeit

Titel

Förderbeitrag

2021

Bitte beachten Sie die aktuellen Corona - Vorschriften !
Vor der Aufführung können Sie bei uns kostenfrei den Corona-Schnelltest 
durch unser geschultes Personal  durchführen lassen.

Juni
So 06.06 16.00 Uhr
Einlass 
14.30 Uhr
  OK Ostkino
  "Der Freischütz in Berlin" DDR 1987
  
Anwesend  Regisseur  Klaus Gendries, zu Gast Darsteller Volkmer Kleinert 
 
(ab 14.30 Uhr Kaffee und Kuchen)
*
6
,00 €
Fr 11.06 19.00 Uhr    Künstler der Berliner Bühnen
 
"Es ist Schminke, alles Schminke"
 
Wir geben Einblick in das Theaterleben und anschließendem Gespräch
*
15,00 €
ermäßigt
10,00 €
Fr 18.06 . Da fliegt der Hammer weg", Regie Klaus Gendries, Autorin Angela Gentzmer,
 Lachen der Helga Hahnemann mit J
ürgen Hilbrecht als Portier 

Die Aufführung wird abgesagt wegen der massiven Hitzewelle

*
15,00 €
ermäßigt
10,00 €
So 20.06 .   OK Ostkino
"Der kleine Prinz" DDR 1972, Regie Konrad Wolf
 
In Anwesenheit der Hauptdarstellerin Christel Bodenstein
 
Die Aufführung wird abgesagt wegen der massiven Hitzewelle
*
6
,00 €
Sa 26.06 19.00 Uhr
 Premiere
"Drunter und Drüber"
mit Alexander g. Schäfer und Petra Blossey
 Regie Klaus Gendries
 
Es gibt keinen Ort, der die Menschen so gleich macht wie ein Sanatorium. Man läuft den ganzen
 Tag im Trainingsanzug herum, und wenn man sich beim Sport sieht oder auf einen Spaziergang
 trifft, sieht man dem anderen nicht an, wer oder was er ist

*
20,00 €
ermäßigt
16,00 €

Die Aufführung "Drunter und Drüber" am 27.06. um 16.00 Uhr wird verschoben.
Ersatztermin am 05.09. um 16.00 Uhr

Juli
So 16.00 Uhr
Einlass 
14.30 Uhr
   OK Ostkino
 
"Alle meine Mädchen" DDR 1979, Komödie 
  
Regie Ires Gustner, zu Gast Darstellerin Madeleine Lierck
   (ab 14.30 Uhr Kaffee und Kuchen)
   verlegt auf einen späteren Termin
*
6
,00 €
 

 

Sommerpause
Bei uns Einstudieren neuer Aufführungen

August Die Olsenbande kommt wieder zu uns !
Sa 28.08 19.00 Uhr
Einlass 
ab 18.00 
  "Die Olsenbande dreht durch", Regie Klaus Gendries, 
  
Darsteller:  Uwe Karpa als Egon Olsen, Michael Scholz als Kjield, Olaf Schülke als Benny, 
   Ilona Knobbe als Yvonne und in weiteren Rollen Cornelia Mitrea und Max Löser-Hügel

19.
00 €
Erw.
15,00 €
So 29.08 16.00 Uhr
Einlass 
14.30 Uhr
 "Die Olsenbande dreht durch", Regie Klaus Gendries, 
  
Darsteller:  Uwe Karpa als Egon Olsen, Michael Scholz als Kjield, Olaf Schülke als Benny, 
   Ilona Knobbe als Yvonne und in weiteren Rollen Cornelia Mitrea und Max Löser-Hügel

19
,00 €
Erw.
15,00 €
September
Sa 04.09 19.00 Uhr
Einlass 
ab 18.00 
"Drunter und Drüber" mit Alexander g. Schäfer und Petra Blossey
 Regie Klaus Gendries
 
Es gibt keinen Ort, der die Menschen so gleich macht wie ein Sanatorium. Man läuft den ganzen
 Tag im Trainingsanzug herum, und wenn man sich beim Sport sieht oder auf einen Spaziergang
 trifft, sieht man dem anderen nicht an, wer oder was er ist

20,00 €
ermäßigt
16,00 €
So 05.09 16.00 Uhr
Einlass 
14.30 Uhr 
"Drunter und Drüber" mit Alexander g. Schäfer und Petra Blossey
 Regie Klaus Gendries
 
Es gibt keinen Ort, der die Menschen so gleich macht wie ein Sanatorium. Man läuft den ganzen
 Tag im Trainingsanzug herum, und wenn man sich beim Sport sieht oder auf einen Spaziergang
 trifft, sieht man dem anderen nicht an, wer oder was er ist

20,00 €
ermäßigt
16,00 €
Sa 11.09 19.00 Uhr
Einlass 
ab 18.00 
"Die Olsenbande dreht durch", Regie Klaus Gendries, 
  
Darsteller:  Uwe Karpa als Egon Olsen, Michael Scholz als Kjield, Olaf Schülke als Benny, 
   Ilona Knobbe als Yvonne und in weiteren Rollen Cornelia Mitrea und Max Löser-Hügel

19
,00 €
Erw.
15,00 €
Sa 18.09 19.00 Uhr
Einlass 
ab 18.00 
  Da fliegt der Hammer weg", Regie Klaus Gendries, Autorin Angela Gentzmer,
 Lachen der Helga Hahnemann mit J
ürgen Hilbrecht als Portier 
*
15,00 €
ermäßigt
10,00 €
Oktober
Sa 02.10 19.00 Uhr
Einlass
ab 18.00 
"Drunter und Drüber" mit Alexander g. Schäfer und Petra Blossey
 Regie Klaus Gendries
 
Es gibt keinen Ort, der die Menschen so gleich macht wie ein Sanatorium. Man läuft den ganzen
 Tag im Trainingsanzug herum, und wenn man sich beim Sport sieht oder auf einen Spaziergang
 trifft, sieht man dem anderen nicht an, wer oder was er ist


20
,00 €
Erw.
16,00 €
So 03.10 16.00 Uhr
Einlass 
14.30 Uhr 
"Drunter und Drüber" mit Alexander g. Schäfer und Petra Blossey
 Regie Klaus Gendries
 
Es gibt keinen Ort, der die Menschen so gleich macht wie ein Sanatorium. Man läuft den ganzen
 Tag im Trainingsanzug herum, und wenn man sich beim Sport sieht oder auf einen Spaziergang
 trifft, sieht man dem anderen nicht an, wer oder was er ist

*
20,00 €
ermäßigt
16,00 €
 

Sommerfest am 03. Juli in Hellersdorf bei der Helle Tierarche 

 

Das Stadttheater Köpenick zu Besuch bei der Hellen Tierarche um 15.00 und 17.00 Uhr
mit einem Gastprogramm für Kinder und Erwachsene
www.mensch-natur.eu