Hotline: 030 650 75 499 

   



 
                                               

Wir sind das Theater in Berlin, was mit diesen modernen UV-C Anlagen das Publikum vor Viren + Bakterien  zuverlässig schützt



Gastspiel Showfenster-Varité-Show mit Musik, Comedy & Artistik
Gert Normann - Er moderiert den Abend
Lina Lärche
- Sie präsentiert einen mitreißenden Mix aus swingenden Popsongs, schrägem Chanson, phantasievollen Tänzen Otto Kuhnle - Er tanzt, zaubert und singt
Samstag, 2. März um 19.00 Uhr



    


    

 

  
 


GROßE Show mit Uwe Jensen
und Jürgen Walter
gratulieren zum Frauentag
Uwe Jensen: Gastgeber / Sänger / Moderator
und Showballett - Tänzerinnen
Eigene aktuelle Hit´s werden Sie in eine romantische Stimmung versetzen. Beim "Stern des Südens" beweist die Showtänzerin, dass es auch "Heiß" hergehen kann.
Freitag, 8. März um 16.00 Uhr
Ausverkauft


        

  

Jan Hoffmann, Bühnenbilder, Musiker, Regie
Klaus Gehlhar, Licht und Ton
Till von Thiele, Licht und Ton

und weitere Schauspielkollegen und Kollegen .....

 

 

Tickethotline 030 6507 5499 oder in der Wendenschloßstraße 103 - 105, Mo. bis Fr. von 12.00 bis 18.00 Uhr


"Goethes ungeliebter Engel"  
ein Stück von und mit Johanna Wech
Bettina von Arnim: "Niemand gibt sie so wie Johanna Wech" so die Aussage der Bildzeitung.
Neben ihr treibt der knurrige Schauspielbösewicht Michael Kinkel sein satirisches Spiel und beschwört eine Vergangenheit herauf, die das heute zu klären sucht: 
Nur wer die Historie kennt, lernt aus ihren Fehlern!
Es spielen: Johanna Wech als Bettina von Armin, Michael Kinkel als Johann der Kammerdiener
und als Friedrich Wilhelm IV  Autorin: Johanna Wech,
Freitag, 22.03. um 19.00 Uhr

 

 

 


OK Ostkino
"Über sieben Brücken musst Du gehen" DDR 1987
am 28. Februar um 16.00 Uhr
das Besondere, es kommt der Regisseur 
Hans Werner und
die Hauptdarstellerin
Viola Schweizer.
 Sie beantworten Ihre Fragen 


 

 

 


"Liebling, mein Herz lässt Dich grüßen" Gemeinsam gegen einsam!
Es begeben sich Menschen zwischen 35 und 80 Jahren auf Partnersuche und treffen sich zu einem sogenannten Speed Dating. Das Besondere bei dieser Produktion, jeder Schauspieler kennt nur die Biografie seiner eigenen Figur - mehr nicht. 
Es spielen Giso Weißbach, Sabine Matthes, Michael Kinkel, Ilona Knobbe, Olaf Schülke, 
 Johanna Wech, Berndt Winkler, Klaus Gendries, 
Regie: Klaus Gendries          
 Eine Inszenierung der Theatergesellschaft e.V.

Samstag, 03.03. um 16.00 Uhr