Spielplan 2022

Zum  Kinderprogramm  !   

                


       

Bei uns werden Sie durch unsere UV-C Luftdesinfektionsanlagen sicher vor Corona-Viren geschützt
Bitte beachten Sie die aktuellen Corona - Vorschriften, bei uns
2G + !
Vor der Aufführung können Sie ab sofort kostenfrei einen Schnelltest  durchführen lassen. 
Dieser gilt für 48 Stunden!





Datum Uhrzeit Titel

Förderbeitrag

Mai
Mi 04.05 16.00 Uhr
Einlass 
15.00
 Matinee "Gesund und heiter"

 
Bei Kaffee und Kuchen bewirten Sie die beiden Schauspieler/ in, Ilona Knobbe und 
  Jürgen Hilbrecht mit Versen von Eugen Roth über das beliebte Thema "Gesundheit" 
  und das sehr heiter.
   Regie Ilona Knobbe  

  Guten Appetit !
*
10,00 €
ermäßigt
7,00 €
Sa 07.05 19.00 Uhr
Einlass 
18.00
"Die Olsenbande dreht durch", Regie Klaus Gendries, 

 
 Die Gefängnistore öffnen sich und Egon Olsen tritt heraus - mit einem genialen Plan. 
 "Mächtig gewaltig" findet ihn Kjeld. "Es kann nichts mehr schief gehen, außer vielleicht
  die Sprengung!" meint Kjeld. Doch der Aussicht auf unermesslichen Reichtum können
  auch sie nicht widerstehen. Und so stürzen sich die drei Helden in ein neues Abenteuer!


  
Darsteller:  Uwe Karpa als Egon Olsen, Michael Scholz
als Kjield, Olaf Schülke als Benny, 
   Ilona Knobbe als Yvonne und in weiteren Rollen Kornelia Mitrea und Jürgen Hilbrecht
*
19,00 €
ermäßigt
16,00 €
So 08.05 10.00 Uhr   Brunchbüfett zum Muttertag im Hauptmannsklub 103,5

  Für Stimmung sorgt  Mechthilde von Kalkofen
 
Zur Begrüßung gibt es ein Glas Sekt
*
19,95 €

incl.
1 Glas
Sekt
Sa 14.05 19.00 Uhr
Einlass 
18.00
"Zarah Leander"   "Kann denn Liebe Sünde sein?"

 
Die Schauspielerin Ilona Knobbe verleiht der Diva in diesem Bravourstück für eine singende
  Schauspielerin neues Leben. Ein Stück, das einiges über Politik und Kunst, mehr über Film und
  Theater und sehr viel über die Gefühle der Diva, der "schwarzen Witwe" der deutschen
  Unterhaltung erzahlt.
  Regie und Ausstattung : Rainer Gohde 
† 
*
15,00 €
ermäßigt
12,00 €
Mi 18.05 16.00 Uhr
Einlass 
15.00
 Matinee "Verbrechen"
  Krimi - Lesung 
  Die unglaublichen Geschichten des Ferdinand v. Schirach.
 
Ferdinand von Schirach hat es in seinem Beruf alltäglich mit Menschen zu tun, die Extremes
  getan und erlebt haben. Er vertritt Unschuldige, die mit dem Gesetz in Konflikt geraten, ebenso
  wie Schwerstkriminelle.
  Ilona Knobbe und Jürgen Hilbrecht lesen diese außergewöhnlichen Geschichten einfühlsam und
 ausdrucksstark.
*
10,00 €
ermäßigt
7,00 €
Fr 20.05 19.00 Uhr
Einlass 
18.00
"Mein Überfall"
 
 
auf das Cöpenicker Rathaus 1906
 
gespielt durch den Schauspieler Jürgen Hilbrecht
  Bei  Kaffee und Kuchen anschließend im Gespräch 
  mit dem Volksschauspieler Jürgen Hilbrecht
*
12,00 €
ermäßigt
9,00 €
So 22.05 16.00 Uhr
Einlass 
15.00
 Gastspiel 
"Von Herz zu Herz"


 Ein Musikerlebnis der besonderen Art mit Urmas Pevgonen

 Er präsentiert mit seiner unverwechselbaren Bariton neben deutschen  und internationalen Liedern,
 Melodien aus der Welt der Oper, der Operette und des Musicals.

 

*
15,00 €
ermäßigt
12,00 €
So 29.05 16.00 Uhr
Einlass 
15.00
"Da fliegt der Hammer weg",  
  
Das Lachen der Helga Hahnemann 

  
Die schönsten Aufführungen und Erlebnisse mit der Köpenicker Künstlerin,
  Helga Hahnemann, Vorstellung mit dem Schauspieler Jürgen Hilbrecht, er spielt den Portier , 

  Regie Klaus Gendries, Autorin Angela Gentzmer.

 
Die Autorin, Angela Gentzmer, Texterin und Vertraute von "Big Helga" , hat Helga  
  Hahnemann während ihrer künstlerischen Arbeit ständig begleitet. 
*
12,00 €
ermäßigt
9,00 €
Juni
Sa 11.06 19.00 Uhr
Einlass 
18.00

Gastspiel
"Schön, aber giftig"
Duo "Schwarzblond" - Vier Oktaven Gesang trifft auf Haute Couture.

Das DUO hat mit seiner Art von Revue und "Glamour Pop Entertainment" eine ganz eigene Schublade kreiert. Der vier Oktaven Gesang von Benny Hiller und die
facettenreiche Darstellung von Monella Caspar bewegen sich in Dimensionen, die kontrastreicher nicht sein können. Songs zwischen Gänsehaut und Herzprickeln, Pop und Rock, Chanson und Kabarett lassen keine Gefühlsregung aus. Benny Hiller ist studierter Komponist und Texter der sehr melodischen, teilweise hitverdächtigen Songs, von Comedy bis Gänsehaut ist alles möglich.

Der Trailer 2020:  http://www.youtube.com/watch?v=5-qa7rKMqhM 
>> Pressetext

*
19,00 €
ermäßigt
15,00 €
Fr 17.06 18.00 Uhr
Einlass 
1
7.30

  Line Dance Party im Hauptmannsklub 103,5

   mit der Band "Timeliners"

 

*
6,00 €
Sa 18.06 19.00 Uhr
Einlass 
18.00
"Die Olsenbande dreht durch", Regie Klaus Gendries, 

 
 Die Gefängnistore öffnen sich und Egon Olsen tritt heraus - mit einem genialen Plan. 
 "Mächtig gewaltig" findet ihn Kjeld. "Es kann nichts mehr schief gehen, außer vielleicht
  die Sprengung!" meint Kjeld. Doch der Aussicht auf unermesslichen Reichtum können
  auch sie nicht widerstehen. Und so stürzen sich die drei Helden in ein neues Abenteuer!


  
Darsteller:  Uwe Karpa als Egon Olsen, Michael Scholz
als Kjield, Olaf Schülke als Benny, 
   Ilona Knobbe als Yvonne und in weiteren Rollen Kornelia Mitrea und Jürgen Hilbrecht
*
19,00 €
ermäßigt
16,00 €
So 19.06 16.00 Uhr
Einlass 
15.30
  Tanznachmittag im Hauptmannsklub 103,5
 
    mit Kiry Janev

  Der Künstler spielt aktuelle Tanzmusik, Klassik, lateinamerikanische Rhythmen und 
  Oldies ab der 50-er Jahre

*
12,00 €
ermäßigt
8,00 €
Sa 25.06 19.00 Uhr
Einlass 
18.00
  Musik- und Tanznachmittag im Hauptmannsklub 103,5

  mit der Band Prolog 44

  mit und für die Jugend

  Unsere Gastronomie ist offen

*
8,00 €
So 26.06 16.00 Uhr
Einlass 
15.00
"Die Olsenbande dreht durch", Regie Klaus Gendries, 

 
 Die Gefängnistore öffnen sich und Egon Olsen tritt heraus - mit einem genialen Plan. 
 "Mächtig gewaltig" findet ihn Kjeld. "Es kann nichts mehr schief gehen, außer vielleicht
  die Sprengung!" meint Kjeld. Doch der Aussicht auf unermesslichen Reichtum können
  auch sie nicht widerstehen. Und so stürzen sich die drei Helden in ein neues Abenteuer!


  
Darsteller:  Uwe Karpa als Egon Olsen, Michael Scholz
als Kjield, Olaf Schülke als Benny, 
   Ilona Knobbe als Yvonne und in weiteren Rollen Kornelia Mitrea und Jürgen Hilbrecht
*
19,00 €
ermäßigt
16,00 €
Juli
So 03.07 16.00 Uhr
Einlass 
15.00
"Freunde, das Leben ist lebenswert" Gastspiel
 eine musikalische Hommage zum 150ten Geburtstag von Franz Lehar
 ein literarisch, musikalischer Operettennachmittag mit besonderen Künstlern, der 
 Opernsängerin Jeannette Rasenberger und dem Pianist, Komponist und Organist Andreas Wolter.
Jeannette Rasenberger studierte an der Hochschule für Musik "Franz Liszt" in Weimar Gesang. Sie verkörpert Rollen u.a. wie, Musetta (La Boheme), Marie in "Zar und Zimmermann", u. anderen Rollen in Oper u. Operette.
Die Sängerin gastierte in Israel, Brasilien, Mexiko u. in der Karibik und wirkte in Rundfunk- u. Fernsehproduktionen mit.
 Andreas Wolter studierte an der HDK-Berlin und an der Hochschule für Musik Münster. Als Solist und Kammermusiker an Klavier und Cembalo ist er häufig auf nationalen und internationalen Festivals anzutreffen. Er  hat zahlreiche kammermusikalische und solistische Werke und Filmmusiken geschrieben und ist im Radio, Kino u. Fernsehen präsent.

*
19,00 €
ermäßigt
15,00 €